Strich-Code-Move 2019 - Cover

Strich / Code / Move – die Entstehungsgeschichte

Bereits 2011 hatte die Künstlerin Kerstin Schulz und das initiierende Team des atelier-dreieck ein Schwarmkunstprojekt zur Sexarbeit in Hannover durchführt. Im gemeinsamen Kunstmachen mit Passanten, dem Verkleben von Codes oder Etiketten ging es auch um den Austausch über die verschiedenen Aspekte von Intimität und Sexualität. Die Aktion fand begeisterte Fans Read more…